Schwangerschaft ohne Probleme - Hauptseite

Schwangerschaft ohne Probleme

Der Weg zur sanften Geburt

Hauptseite

Menü
 

Nützlich & interessant

Einloggen


Kalender
«  August 2016  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Archiv der Einträge

Freunde

Willkommen, Gast · RSS 30.08.2016, 14:53


Sie sind schwanger und Sie haben viele Fragen: zur Ernährung, zur Gesundheit, zum Wohlbefinden. Diese Webseite hilft Ihnen, einfach, übersichtlich, praktisch. 

Eine unerlässliche Ergänzung zur medizinisch orientierten Literatur.

Das erste Mal schwanger?

Da stellen sich tausend Fragen. Hier erfahren Frauen, die gerade mit der freudigen und höchst verunsichernden Gewissheit ringen, dass sie schwanger sind, was nun alles auf sie zukommen wird - was ihr Leben von Grund auf umkrempeln wird, was sie alles meistern und woran sie wachsen werden. Vor allem aber: Wie sie eine richtig glückliche Mutter werden können.

Sie sind schwanger und Sie haben viele Fragen: zur Ernährung, zur Gesundheit, zum Wohlbefinden. Diese Webseite hilft Ihnen, einfach, übersichtlich, praktisch. Eine unerlässliche Ergänzung zur medizinisch orientierten Literatur.

Willkommen im Club

Schwanger, was? Na, dann komm rein und setz dich zu mir, denn nichts ist mir lieber als eine Frau, die ein Baby bekommt. Fast jede Mutter, die ich kenne, fühlt genauso wie ich. Die Schwangerschaft ist eine Zeit so voller Erwartungen, Optimismus und Träume ... und Ängste, Unsicherheit und Selbstzweifel (aber davon erst später). Die Welt liebt eine schwangere Frau, weil wir sie alle beschützen und ermutigen wollen, und alle Frauen, die bereits Kinder haben, freuen sich, ein neues Mitglied in ihren Reihen begrüßen zu können.

Wo immer Frauen zusammenkommen, entsteht unter denen, die bereits eine Geburt hinter sich haben, so etwas wie eine Art Komplizenschaft. Es ist wie ein geheimes Händeschütteln oder ein ultraviolettes Zeichen, das die, die es erkennen können, als Veteranen desselben Krieges kennzeichnet. Völlig Fremde können sich innerhalb von zehn Minuten zusammenfinden und sich über die grausigsten Details ihrer Wehen austauschen. Eine schwangere Frau wie du ist in dieser Schwesternschaft ein Mitglied auf Probe. Du wirst an allen Bündnissitzungen teilnehmen und wirst von allen anderen Mitgliedern willkommen geheißen und geleitet. Und nach dieser (mehr oder weniger) vierzigwöchigen Probezeit kommt der magische Moment, durch den du ein vollständiges Mitglied wirst, das letzte dir noch verborgene Ritual, das du hinter dich bringen musst: die Geburt.

Für den Rest deines Lebens wirst du nun zu allen anderen Mitgliedern auf dieser Welt eine Verwandtschaft spüren und sie alle auf eine Art und Weise schätzen lernen, wie es nur jemand kann, der selbst ein Baby hatte. In dieser Schwesternschaft beglückwünschen wir uns zudem fortwährend selbst, denn nur eine Mutter weiß, was jede von uns durchmachen musste, um sich für diese Mitgliedschaft zu qualifizieren. Wie Kriegsveteranen zeigen wir unsere Narben, als ob es Orden wären: Kaiserschnitte, Schwangerschaftsstreifen, unsere Unfähigkeit zu niesen, ohne dabei in die Hose zu machen! Dies ist einer der wenigen Orte, an denen Mütter ausatmen können und nicht mehr ihre Bäuche einziehen müssen. Vielleicht fangen wir bei der Weihnachtsfeier im Kindergarten an zu weinen und können selbst am Wochenende nicht mehr länger als bis neun Uhr aufbleiben. Aber insgeheim wissen wir: Wir sind die wahren Heldinnen dieser Erde.


1. Schwangerschaft - volle Sicherheit und Genuss (Ernährung, Rezepte, Tipps)

2. Alles, was Ärzte nicht sagen, Männer nicht wissen und nur die beste Freundin verraten kann

3. Yoga für Schwangere

4. Für die Mütter: Babys spielend fördern (Lächelnd die Welt entdecken)





Einträge der Besucher

Leonardo da Vinci skizzierte in den Jahren 1510-1512 das ungeborene Kind. Er bemühte sich um eine realistische Darstellung, die aber manchmal nicht ganz exakt ist, da er nur begrenzte Möglichkeiten hatte, selbst genauere Beobachtungen zu machen. Der Uterus ist unkorrekt gezeichnet. In seinem Bemühen um das Verständnis, wie Leben entsteht, studierte und skizzierte er Pflanzen und Tiere und machte auf den Zeichnungen zahlreiche Notizen, die darin gipfeln, daß die ganze Natur «eine große Einheit» darstellt.
Aufrufe: 48485 | Hinzugefügt von: Inselra | Datum: 11.03.2013 | Kommentare (3)

Aufrufe: 3698 | Hinzugefügt von: Inselra | Datum: 10.04.2012 | Kommentare (0)

1 Wird mit dem Baby alles in Ordnung sein?

2 Werde ich eine gute Mutter sein?

3 Wird sich nach der Entbindung »da unten« alleswieder zurückbilden?

4 Werde ich nun hässlich und fett?

5 Wird sie mehr wehtun als das Entfernen der Haare an der Bikinilinie? Oder mehr als ein gebrochenes Bein?

6 Wie sehr wird die Entbindung wehtun?

7 Wird die Entbindung wehtun?

8 Wird mein Mann je verstehen, was ich durchmache?

9 Wird mir während der ganzen neun Monate so schlecht sein?

10 Werden meine Brüste für immer so groß bleiben? (Bitte, lieber Gott!) 

Aufrufe: 1778 | Hinzugefügt von: Inselra | Datum: 26.03.2012 | Kommentare (0)

1 Die Schwangerschaft dauert neun Monate.

2 »Du bist nur um den Bauch herum dicker geworden!«

3 Schwangerschaft bringt Mann und Frau näher zusammen (das gilt höchstens für dich und deinen Frauenarzt!)

4 »Glaub mir, dein Gesicht hat sich überhaupt nicht verändert!«

5 Schwangere Frauen haben wunderschöne Haut und schöne Haare.

6 Ölmassagen helfen gegen Schwangerschaftsstreifen.

7 Nach drei Monaten hast du wieder die gleiche Figur wie vor der Schwangerschaft, besonders wenn du stillst.

8 Umstandsmode ist heutzutage wesentlich schicker als früher.

9 Morgendliche Übelkeit vergeht bis zum Mittagessen,

10 Lamaze funktioniert. 

Aufrufe: 1865 | Hinzugefügt von: Inselra | Datum: 26.03.2012 | Kommentare (0)







Suche

Nützlich & interessant


Nützlich & interessant



Schwangerschaft ohne Probleme © 2000
 

Hosting vom uCoz