Schwangerschaft ohne Probleme

Der Weg zur sanften Geburt

Übungen für Brust und Oberkörper

Menü
 


Einloggen


Kalender
«  Dezember 2017  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Archiv der Einträge

Willkommen, Gast · RSS 14.12.2017, 00:34


Yoga für Schwangere
Übungen für Brust und Oberkörper



 

Kuhmaul


Sitzen Sie aufrecht mit ausgestreckten Beinen. Winkeln Sie das rechte Bein an und setzen Sie sich darauf oder dahinter. Kreuzen Sie nun das linke Bein über dem rechten und winkeln Sie es auch an. Greifen Sie mit der rechten Hand über die rechte Schulter und legen Sie die linke Hand von unten hinter den Rücken. Versuchen Sie die Finger beider Hände zusammenzubringen. Oberkörper und Kopf sind dabei gerade aufgerichtet. Der rechte Ellenbogen zeigt nach oben, nicht nach vorne. Atmen Sie tief und ruhig. Führen Sie die Übung wechselseitig aus. Zur Erleichterung der Übung können Sie auch den Abstand zwischen den Händen mit einem Tuch überbrücken.

Wirkung

Strafft die Brustmuskulatur, dehnt Arme, Hals und Wirbelsäule. Weitet den Brustkorb, löst Spannungen in den Schultern. Kräftigt Gesäß und Oberschenkel, durchblutet den Unterleib.




Handflächendruck

Nehmen Sie den Fersensitz ein. Legen Sie die Handflächen vor der Brust so aneinander, dass die Unterarme eine gerade Linie bilden. Mit dem Ausatmen drücken Sie die Handflächen fest zusammen und halten den Druck einige Sekunden. Atmen Sie dabei gleichmäßig weiter. Nach dem Auflösen der Haltung schütteln Sie Arme und Hände gut aus.

Wirkung

Weitet den Brustkorb, kräftigt die Atmung, strafft Brust- und Armmuskulatur, verschönt den Busen.




Berg

Nehmen Sie den Fersensitz ein. Der Oberkörper ist aufgerichtet. Legen Sie die Handflächen vor der Brust zusammen und drücken Sie mit dem Ausatmen die Hände fest aneinander. Mit dem Einatmen heben Sie die Arme weit über den Kopf, bis diese ganz gestreckt sind. Die Oberarme sollten die Ohren dabei leicht berühren und das Kinn nicht herausgestreckt werden. Bleiben Sie eine Weile so und atmen Sie ruhig und tief. Senken Sie die Arme mit dem nächsten Ausatmen wieder und bringen Sie die Hände vor die Brust.

Wirkung

Weitet den Brustkorb, verbessert die Lungenkapazität, aktiviert die Atmung. Trainiert die Brustmuskulatur, strafft die Brüste. Fördert die Verdauung, kräftigt Bauch-, Brust-, Rücken und Armmuskeln.



 

Tanzhaltung

Stehen Sie aufrecht, das Körpergewicht ruht auf dem rechten Fuß. Beugen Sie das linke Bein nach hinten ein und umfassen Sie mit der linken Hand den Spann des linken Fußes. Strecken Sie den rechten Arm gerade nach vorn, waagrecht zum Boden. Beugen Sie den Oberkörper etwas nach vorne und strecken Sie das linke Bein so weit wie möglich nach hinten, so dass beide Arme sich auf einer, nach hinten leicht abfallenden Linie befinden. Versuchen Sie, einige Sekunden das Gleichgewicht zu halten. Atmen Sie dabei ruhig und gleichmäßig und lassen Sie sich im Bauch los. Üben Sie mit wechselnder Beinhaltung.

Wirkung

Stärkt den unteren Rücken und hilft gegen Rückenschmerzen. Beseitigt Spannungen im Schulterbereich. Verschönt die Büste. Entwickelt den Gleichgewichtssinn und die Anmut des Körpers.




Kamel

Knien Sie sich aufrecht hin. Die Knie sind leicht geöffnet, die Fußspitzen zeigen nach hinten. Beugen Sie sich langsam rückwärts und schieben Sie das Becken dabei nach vorne. Lassen Sie den Kopf in den Nacken sinken. Fassen Sie nun mit den Händen die Fersen oder Fußsohlen und stützen Sie sich darauf. Oberschenkel und Waden bilden so einen rechten Winkel. Wölben Sie Schenkel und Oberkörper zu einem Bogen nach vorn. Bleiben Sie einige Sekunden so. Richten Sie sich langsam wieder auf, indem Sie erst eine, dann die andere Hand vorsichtig lösen, und entspannen Sie sich. (Übung nur bis zum 7. Monat durchführen.)

Wirkung

Kräftigt die Wirbelsäule und hält sie elastisch. Dehnt Bauch-, Brustmuskeln und den gesamten Brustkorb. Hilft gegen Hängeschultern. Stärkt die Nieren, entspannt das Sonnengeflecht, durchblutet den Unterleib.






Suche

Nützlich & interessant


Nützlich & interessant




Schwangerschaft ohne Probleme © 2000
 

Hosting vom uCoz